Anfänger ab 8 Jahre - Crash Course


♥ Ist für alle Kinder ab 8 Jahre, die schon selbst motiviert sind Schwimmen zu lernen. Geeignet für alle Kinder die Wassergewöhnt sind, kein Angst haben, allerdings sich noch nicht ohne Schwimmhilfe retten, gewisse Strecke schwimmen können

♥ Mit maximum NUR 5 Teilnehmer*innen

♥ Im warmen Thermalwassser von 32 Grad Celsius

♥ In Private Atmosphäre - Keine Öffentlichkeit

♥ Dieser Kurs findet ohne Eltern im Wasser oder am Beckenrand statt.







  • 1 Kurstermin
Kurse werden geladen...

* gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit
Preisanpassung für Resttage
Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.

♦ Es handelt sich um einen Crash Course oder sogennnante Intensiv Kurs. 120 Minuten am Stück täglich, jeweils 4 Tage.

♦ Hier erlernen die Kinder die Schwimmgrundfähigkeiten. Kleine Gruppen mit maximal sechs Teilnehmern, warmes Wasser (32 Grad) und fundierte Kursinhalte ermöglichen den Kindern einen optimalen Lern- bzw. Schwimmerfolg.

♦ Den Kindern werden alle Schwimmarten und damit verbundene Bewegungen vorgestellt. Und sie dürfen sich selbst aussuchen, was dem am meisten passt und wo sie sich am besten fühlen und vorwärts kommen. Ich werde die Kinder nicht zum Brustschwimmen drillen, da die Technik die anspruchsvollste aus allem ist.

♦ Das Minimalziel des Kurses ist die Selbstrettung. Die Voraussetzung ist das Alter des Kindes, die Selbstmotivation lernen zu wollen und natürlich die Wassergewöhnung (Gesicht nass zu machen sollte kein Problem sein, evtl. ein bisschen tauchen, bzw. Mund und Nase eintauchen und für kurze Moment Luft halten können, ins Wasser hüpfen). Wenn Dein Kind bereits beim Haare waschen Problem hat und eher ängstlich ist, empfehle ich Dir erst eine Privatstunde zu nehmen. Du kannst mich gerne in meinen Bürozeiten (ganz unten scrollen) anrufen. Wir werden ein richtiger Platz für Dein Kind finden, wo es mit Kursinhalte nicht unter aber auch überfordert ist.

♦ Je nach Grupendynamik ist mein Ziel, dass alle Kinder eins mit Wasser werden, sich selbst und dem Element vertrauen können und gewisse Strecke ohne Mühe, allerdings mit Freude, sicher und bewusst schaffen können.

♦ Bitte mach es klar mit den Kindern, dass ein Schwimmkurs etwas anderes ist als Baden zu gehen! Sehr oft in dem Alter können es die Kinder nicht unterscheiden, sind aber mit der Situation konfrontiert.

♦ Dieser Kurs findet ohne Eltern im Wasser oder am Beckenrand statt.

_______________

Zielsetzung

♦ Dein Kind wird immer mit seiner Leistung und seinem Erfolg im absolvierten Kurs zufrieden sein, wenn Du es auch bist. Wichtig ist, dass Dein Kind dies spürt, denn Bestätigung ist der beste Anreiz weiter zu machen.

♦ Die Kinder kommen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in einen Schwimmkurs. Manche sind am Beckenrand nicht zu bremsen, einige fürchten sich schon beim Gesicht tauchen. Somit hat jeder ein anderes persönliches Erfolgserlebnis. Das berühmte und in den Grundschulen gern gesehene Seepferdchen kann mit etwas Geduld bei jedem Kind erreicht werden, sollte aber nicht das Maß aller Dinge sein. Wichtig ist, dass unsere Kinder Ängste vom Element Wasser verlieren und Respekt aufbauen und das fängt mit der Selbstrettung an. Alle anderen Ziele werden dann auch erreicht, solange die Kinder Spaß und Freude im Wasser haben.

Kennelernen & Vertrauen

Es ist mir wichtig einen persönlichen Kontakt zu den Kindern aufzubauen und so einfühlsam wie möglich auf sie einzugehen, damit ich im Unterricht erfolgreich und vertrauensvoll mit ihnen arbeiten kann. Daher bitte ich Dich, vertraue mir Dein Kind mit einem guten Gefühl an und signalisiere dies auch Deinem Kind. Sie bekommen immer die Chance sich vor dem Kurs mit Dir und ohne Hektik zu verabschieden und während Du hinter der Tür wartest oder im Restaurant Kaffe trinkst, lasse uns den Raum zum lernen, uns kennenlernen und vertrauen. Die Kinder sind meistens erst richtig Kinder, wenn die Eltern nicht dabei sind. Kurz vor dem Ende der Stunde holst Du Dein Kind wieder ab. Gerne darfst Du uns nach Absprache mit Deinem Kind im Vorfeld besuchen und in einer Kursstunde gemeinsam zuschauen.

Seepferdchenabzeichen:

Die Kinder, die augenscheinlich die Anforderungen des Seepferdchens erfüllen können, werden selbstverständlich von mir dazu motiviert das Seepferdchen zu machen. Das Seepferdchen ist allerdings nicht die Zielsetzung meines Schwimmkurses. Das Seepferdchen ist ein offizielles deutsches Schwimmabzeichen, welches man jederzeit und in jedem Schwimmbad erlangen kann, wenn man den Anforderungen gerecht wird. Es ist keine Teilnahmebescheinigung oder Belohnung für einen erfolgreichen Anfängerschwimmkurs.

Hier mehr zum Abzeichen.

Im Fall, dass Dein gewünschte Termin bereits ausgebucht ist, lohnt es sich immer wieder sich in der Warteliste einzutragen. Es kann sein, dass sich kurz vor dem Kursbeginn doch jemand abmeldet oder sogar nach der erste Stunde feststellen, dass das Kind in einem anderem Kurs ein geeigneten Platz findet. Wenn mind. 4 Teilnehmer auf der Warteliste sind, bemühe ich mich jedesmal ein zusätzliche Kurs zu organisieren.

____________

♦ Eintritt nicht Inklusive.

• Therme Eins: Der Eintritt beträgt generell 6 Euro pro Kurstag (180 Min. Aufenthalt) und Teilnehmer MIT Begleitung. Der gesamte Preis ergibt sich nach gebuchtem Kursblock. Im Fall von zwölf Kurstunden kostet also die Eintrittskarte 36 Euro, für 6 Termine 18 Euro, usw. Diese Eintrittsgebühr ist vor dem Kursbegin an die There Eins zu überweisen.

Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Herr Martin White
    Inhaber

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Du musst Dich anmelden, um Deine Meinung hinterlassen zu können