Fortgeschrittene

Seepferdchen Träger (auch als Abonnement)


Diese Kurs ist für alle Kinder geeignet, die sich schon bewusst am, in und Unter Wasser (ohne Schwimmbrille) bewegen können. Für Kinder die schon das Seepferdchen Abzeichen, bzw. die entsprechende Niveau haben.


  • 1 Termin
  • Fortgeschrittene
  • Schwimmen verbessern
  • Technik
  • Video analysen
  • ab 5 Jahre
  • Seepferdchen
  • Freischwimmen
  • Frühschwimmer
  • Pirat
  • Seeräuber
  • Bronze
  • kleine gruppen
  • Therme Eins
  • Bad Füssing
  • Pocking
  • Rottal Inn
  • Niederbayern
  • schwimmen
  • 10 Kundenmeinungen
  • teilen

Filter

Seepferdchen Sept.20 18.09.20 - 11.12.20

145,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit 12 / 12  Termine


* gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Diese Kurs ist für alle Kinder geeignet, die sich schon bewusst am, in und Unterwasser (ohne Schwimbrille) bewegen können. Für alle, die schon das Schwimmabzeichen Seepferdchen haben, sicher mindestens 25 Meter schwimmen können und ohne Brille tauchen können. Im besten Fall auch in Rückenlage und diese Distanz mit kleine Pause immer wieder bewältigen. Es ist für alle Kinder, die gerne Wasser haben mind. 5 Jahre alt sind und das Schwimmen zu eine Hobby machen wollen.

Dieser Kurs eignet sich optimal als Aufbaukurs zum Anfänger-Schwimmkurs, bzw. als Aufbaukurs und Vorbereitung auf den Seeräuber-Schwimmkurs (ab 7 Jahre).

In diesem Kurs werden alle Schwimmarten vorgestellt, gezeigt, probiert, auf dem Bildschirm geschaut und analysiert, sowie die eigene Bewegung. Die Kinder werden auch mit eigene Bewegung bei der Videoanalyse konfrontiert. Sehr oft zum ersten mal. Wir werden uns sehr mit der Atmung Technik beschäftigen und die Bewegungen beim Schwimmen anpassen und vertiefen. Motorische aber auch geistige, Intelligenz und koordinative Spiele werden gespielt.

Wir werden auch auf dem Ausdauer trainieren und hin und wieder auch raus aus dem Training Becken in Sportbecken (draußen) gehen und Bahnen ziehen (gilt für Therme Eins Kunden). Dafür brauchen die Kinder in Wintermonaten Bademütze.

Im Fall, dass Dein gewünschte Termin bereits ausgebucht ist, lohnt es sich immer wieder sich in der Warteliste einzutragen. Es kann sein, dass sich kurz vor dem Kursbeginn doch jemand abmeldet oder sogar nach der erste Stunde feststellen, dass das Kind in einem anderem Kurs ein geeigneten Platz findet. Wenn mind. 4 Teilnehmer auf der Warteliste sind, bemühe ich mich jedesmal ein zusätzliche Kurs zu organisieren.

Wichtige Informationen vor dem Kurs

  • Herr Martin White
    Inhaber

Informationen zu einem Abonnement

Diesen Kurs können Sie auch im Abonnement buchen! Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie sich ein Platz für zukünftige Kurstermine reservieren und für die Dauer des Abonnements nicht mehr selbst buchen müssen.

Sollten Sie sich zu einem Abonnement entscheiden, dann werden Sie bei allen zukünftigen Kursterminen immer 4 Wochen vor Beginn automatisch in den nächsten Kurstermin übernommen. Dabei erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit einer neuen Rechnung und allen Details zu dem neuen Kurstermin.

Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit kündigen! Ihre Kündigung greift dann für alle noch nicht gebuchten zukünftigen Kurstermine.

Für eine Kündigung klicken Sie hierzu einfach in der Benachrichtigungs E-Mail auf den entsprechenden Link oder melden Sie sich auf unsere Webseite an und navigieren über das Warenkorb-Icon (oben rechts) zu Ihren Buchungen, um dort Ihr Abonnement zu kündigen.

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!

Der Aufwand wird immer zu gross sein, in Zeiten von "wenig Zeit" ABER !!!!: jeder einzelne zeitliche Aufwand ist es wert, unsere Kinder bei Martin zum Schwimmkurs zu bringen ! Klasse Lehrer ! Super Methodik, absolut kindgerecht und trotz Gruppenkurs immer noch sehr individuell auf den Einzelnen eingehend ! Wir sind rundum glücklich und zufrieden und daher haben wir auch die Folgekurse gebucht und freuen uns auf den Start des nächsten Kurses !

Bester Schwimmlehrer den es überhaupt gibt. Martin hat die Geduld für jedes Kind, egal wie schwer sich so manches Kind tut. Er schafft es jeden Kind die Angst vom Wasser zu nehmen und schafft es auch sich über Wasser zu halten. Er ist einfach spitze. Meine beiden Kinder machten bei ihm den Schwimmkurs und beide lieben ihn. Danke Martin. Bist der beste!

Wir sind mit unserem Schwimmtrainer sehr zufrieden. Der älteste Sohn Michael ist sehr aktiv, und Martin hat mit ihm viel Geduld und kann ihm gut beschäftigen, so dass er seinen Ehrgeiz aufgeweckt hat und damit immer weiter Fortschritte macht. Laura hat bereits als ein paar Monate altes Baby mit dem Schwimmen angefangen. Martin hat gezeigt, wie gut er mit Babys umgehen kann. Die Kinder haben immer Spass bei ihm und freuen sich immer wieder auf die nächste Stunde. Mein Mann Kristian war nicht so großer "Schwimmfan" aber langsam ändert sich das - unten der Führung von Martin - mit Spass und Geschichten geht es viel leichter und weniger mühsam. Mit seinem Motto: Wasser ist dein Freund, du schwimmst mit dem Wasser und nicht gegen das Wasser, ist es auch viel leichter zu verstehen.

Meine Kinder waren begeistert und haben das Seepferdchen und den Piraten in kürzester Zeit erlernt. Martin bringt den Kindern das Schwimmen mit einer besonderen Liebe zum Wasser bei, dass die Kinder es liebten bei ihm im Schwimmkurs zu sein (obwohl Sie im Vorfeld sehr skeptisch waren). Gerne wieder einmal!

Meine Tochter besucht bereits den 2. Kurs bei Martin.

Ihre Schwimmtechnik hat sich sehr verbessert. Sie fühlt sich wohl im Wasser und hat Spaß.

Martin arbeitet sehr liebevoll mit den Kindern.

Wir können diese Kurse bei Martin nur empfehlen!

Sandra und Lena

Meine Buben hat es beim Martin sehr gut gefallen, sie konnten ihre Schwimmleistung erheblich verbessern, gewannen ordentlich an Selbstvertrauen und sind sichere Schwimmer! Der Jüngere hat bereits mit 5 Jahren sein Bronzenes Schwimmerabzeichen geschafft ????

Daumen hoch für Martin ????????

Allein die Rahmenbedingungen in Bad Füssing bekommt von mir eine schlechte Bewertung! Für jedes Kind musste ich den kompletten Eintritt (je Eintritt 3€, bei 12 Mal macht das 36 € je Kind zusätzlich für die Eltern, und das mal 2, weil ja beide Kinder am gleichen Tag, allerdings hintereinander, einen Schwimmkurs hatten ich aber nur einmal ins Schwimmbad rein gegangen bin) als Begleitperson zahlen, obwohl ich ja nur EINE Person bin!!! Das ist aber ein Manko der Bäderleitung

Das Gesamtpaket ist hervorragend! Das richtige Gespühr, sich auf jedes Kind individuell einzustellen und die richtigen "Fäden" zu ziehen macht Martin einfach aus!

Mein Kind gibt volle Punktzahl

Der beste Schwimmlehrer den wir uns für unsere Jungs vorstellen können. Der Große hat bei Martin super schwimmen gelernt und hat sich auf jede Stunde gefreut. Auch der Kleine geht mittlerweile gerne. In einer schwierigen Phase wo er nicht mehr wollte hat Martin ihn durch seine einfühlsame witzige Art Gott sei dank doch überzeugen können und auch er freut sich mittlerweile auf jede Schwimmstunde.

Bester Schwimmlehrer den es gibt! Danke Martin für deine tolle Arbeit! Unser Sohn freut sich schon auf September wenn der Technikkurs losgeht! Unbedingt empfehlenswert wenn man als Eltern will dass die Kinder das schwimmen richtig lernen und auch Spaß dabei haben sollen!!

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können

Ohne Druck und mit Spaß die Technik erlernen

In der sehr wichtigen Phase, wo sich die Kinder ausprobieren können, das Wissen, das Vertrauen und die Erfahrung haben, wie man mit Wasser umgehen kann, mit vollständiger Wassergewöhnung , sich im Wasser vielfältig fortbewegen, drehen, ohne Angst längere Strecken tauchen können, kommt die nächste Phase, die Technik.

Technik

Die erste Phase ist deswegen sehr wichtig und muss auch so lange dauern, weil das die Grundbasis zu allem ist. Die meisten Vereine und Schwimmschulen lernen den Kindern erst das sogenannte Brustschwimmen. Ich sehe diesen Weg nicht so! Erst muss sich der Schwimmer im Wasser sicher fühlen, damit er entspannt und freudig sein kann, dass er eine bestimmte Art vom Schwimmen, korrekt und vor allem Gesund ausüben kann. Die Wettkampf Technik lernt man erst, bzw. kann man erst lernen, wenn die Kinder sich wohl fühlen und motorisch die Bewegungen umsetzen können. Wann man am besten anfängt?  Mit welchen Alter ?Unterschiedlich, es hängt von der Körpergröße, Körperkraft, Motorik, Sport- & Bewegungsbegabung ab. Deswegen kommt das KraulschwimmenDelfinschwimmenRückenkraul und natürlich auch Brustschwimmen, sowie die TauchphasenRollwenden und Kippwenden erst richtig zum Einsatz im Seeräuber und Technik Kurs.